about_440

Das Swiss Institute of Service Science (SISS) ist ein Netzwerk von Experten aus der Industrie und Universitäten, die gemeinsam Service Innovation in der
Schweiz fördern und den Schweizer Service Sektor stärken.

Der einzigartige Ansatz von SISS besteht in einem wissenschaftlichem Ansatz der „Service Science“ genannt wird und sich darauf fokussiert, „Service Science“
in Firmen und dem öffentlichen Dienst anzuwenden und zu implementieren.

Unser Ansatz basiert auf einer interdisziplinären und ganzheitlichen Sicht und wir integrieren die drei grundlegenden Dimensionen von Service:

Business: Kosten, Umsätze, Betrieb, Business Models
Technologie: Information und Kommunikation, Technologie als intrinsischer Teil von modernen Services
Mensch: Psychologische und soziologische Aspekte, Wahrnehmung und Verhalten, der Mensch im Zentrum von Service

Bei SISS überschreiten wir die Grenzen der Silos der klassischen Disziplinen indem wir Experten aus verschiedenen Disziplinen in interdisziplinären
Projektteams zusammenführen. So bringen wir IT-Spezialisten, Businessleute und kundenorientierte Anthropologen zusammen. Gemeinsam werden neue
Services geschaffen oder bestehende verbessert. Wir schaffen innovative und erfolgreiche Lösungen für das 21. Jahrhundert.

Wir wenden unser Wissen für Banken, Versicherungen, Telekom-Unternehmen, Regierungen, das Gesundheitswesen, die Alterspflege und das produzierende
Gewerbe an und entwickeln neue Services für deren Produkte.

Die Mission von SISS ist:

  • Mit der Integration von Business, Engineering und menschlichen Faktoren in einem ganzheitlichem Ansatz wird Innovation erschaffen.
  • Die Anwendung und Verbreitung von Wissen in der Schweiz in Kooperation mit Universitäten und der Industrie.
  • Das Zusammenbringen von Forschern und „Professionals“ aus der Industrie um Innovation neue intelligente Lösungen zu schaffen.
  • Die Innovation in der Schweiz zu fördern mit Hilfe von SISS internationalem Netzwerk.

SISS besteht aus mehr als 40 Forscher aus acht verschiedenen Forschungsinstituten in der Schweiz, wie auch „Service Professionals“ von verschiedenen
Schweizern Firmen.